Rechnungsverarbeitung digital

Rechnungsverarbeitung digital
tangro bei Thüga SmartService

Digital auch bei Rechnungen

tangro zur Rechnungseingangsverarbeitung in SAP ist bei Thüga SmartService, Digital-Dienstleister für die Energiewirtschaft, sowie bei seinen Kunden im Einsatz und hat die Belegverarbeitung effizienter und transparenter gemacht. tangro ist hierfür das Mittel der Wahl, weil die Software einen besonderen Vorteil bietet. Günter Weigl, ERP-Experte bei Thüga SmartService:

„tangro ist in SAP eingebettet. Das ist für uns und unsere Kunden ein riesiger Mehrwert, weil wir so direkt auf SAP und die dort hinterlegten Stammdaten zugreifen und direkt in SAP buchen können."

Viele andere Lösungen seien lediglich über Schnittstellen mit dem SAP-System verbunden, so dass SAP-Stammdaten wie Kostenstellen, Innenaufträge, Kreditoren und Sachkonten immer aus SAP übernommen und nach der Bearbeitung im Drittsystem die Buchungsdaten wieder nach SAP übertragen werden müssten.

„Bei tangro muss nichts abgeglichen werden, man ist ja in SAP drin. Wenn eine Kostenstelle in SAP gesperrt ist, dann ist diese auch in tangro gesperrt."

Bei der Thüga SmartService ist die Lösung zur Rechnungsverarbeitung seit elf Jahren im Einsatz. Sowohl an den drei eigenen Unternehmensstandorten in Naila, München und Freiburg, als auch bei mittlerweile 25 Kunden der Thüga SmartService. Und diese Zahl wächst kontinuierlich weiter. Zum einen, weil der Bedarf an digitalen Lösungen bei vielen Unternehmen steigt – auch durch die aktuelle Corona-Situation. Zum anderen ist die elektronische Rechnung bei vielen öffentlichen Aufträgen mittlerweile vorgeschrieben. 

Mit tangro erfüllt Thüga SmartService für seine Kunden diese Vorgabe. Der tangro EDI-Konverter verarbeitet elektronische Rechnungen in verschiedenen Formaten, darunter die vom Bund vorgeschriebenen ZUGFeRD- und XRechnungs-Formate. Sven Class, Bereichsleiter Vertrieb & Marketing bei Thüga SmartService:

„Die Umsetzung der E-Rechnungsverordnung ist durch die Nutzung von tangro automatisch mit dabei. Die Kunden bekommen eine Lösung, die langjährig erprobt ist, sich bewährt hat und funktioniert.“

  • Branche
    Digital-Dienstleister für die Energiewirtschaft
  • Hauptsitz
    Naila (D)
  • Thema
    Eingehende Rechnungen
Benefits

Direkter Zugriff auf SAP-Stammdaten

Direktes Buchen mit originären SAP-Transaktionen

Bewährte Lösung für E-Rechnungs-Verordnung

Schnelle, transparente, nachvollziehbare Rechnungsverarbeitung

Implementierung in zwei Wochen machbar

Einfacher Umstieg auf S/4HANA

Die Rechnungsverarbeitung mit tangro erfolgt nicht nur schneller, sondern auch verlässlicher und transparenter. Und vollständig nachvollziehbar, denn mit der Verarbeitung geht gleichzeitig eine automatische Archivierung der Rechnung, des Workflowprotokolls und bei Bedarf weiterer relevanter Dokumente einher – wahlweise auf dem Zentral-Archiv der Thüga SmartService oder jeweils bei den Kunden auf deren eigenem Archiv. Wie die Rechnungsverarbeitung im Detail abläuft, ist ganz auf die Erfordernisse der Kunden zugeschnitten. Günter Weigl:

„Hier ist tangro wie ein Lego-Baukasten, den wir für unsere Kunden nach deren eigenen Bedürfnissen zusammenstellen können.“

Gleichzeitig geht die Implementierung der automatisierten Rechnungsverarbeitung sehr schnell. 

„In zwei Wochen ist die Einführung von tangro zu schaffen.“ 

Der Schulungsaufwand bleibt für Kunden ebenfalls gering. Die meisten Kunden der Thüga SmartService nutzen die Lösung zur automatisierte Rechnungsverarbeitung noch auf R/3, bei einem Unternehmen ist die Lösung aber schon auf S/4HANA im Einsatz – weitere folgen in 2021. Die SAP-embedded-Eigenschaft der Software ist hier ebenfalls ein Segen, wie Günter Weigl erklärt:

„Der Umstieg verlief für den Pilotkunden völlig problemlos und glatt, weil tangro auch in S/4HANA eingebettet ist. Die Logik ist genau die gleiche.“

Bei den weiteren Unternehmen wird nur noch ein Rollout erforderlich sein.  Auf diese Weise treibt Thüga SmartService mit tangro die Digitalisierung voran – für sich und seine Kunden. Dementsprechend hoch ist die Zufriedenheit. Günter Weigl:

"tangro ist eine sehr zuverlässige Lösung, die sich in unserer über elfjährigen Zusammenarbeit immer wieder bewährt hat."

Thüga SmartService verarbeitet Eingangsrechnungen automatisiert mit tangro.
Die Umsetzung der E-Rechnungsverordnung ist durch die Nutzung von tangro automatisch mit dabei.
Sven Class Bereichsleiter Vertrieb & Marketing

Über Thüga SmartService

Die Thüga SmartService GmbH ist eine hundertprozentige Tochter der Thüga AG mit Standorten in Naila, München und Freiburg. Als Servicegesellschaft der Thüga stellt Thüga SmartService den Kunden u.a. modulare Software-Lösungen, operative Dienstleistungen und fachliches Know-how für das Kerngeschäft und neue Geschäftsfelder aus einer Hand bereit. Ein Schwerpunkt sind hier unter anderem SAP-Plattform-Lösungen mit dem Schwerpunkt ERP (R/3 und S/4HANA) und Verbrauchsabrechnung (SAP IS-U) sowie digitale Vermarktungs- und Service-Plattformen.

Sie möchten mehr zu unseren Lösungen erfahren?

Wir beantworten Ihre Fragen gerne oder stellen Ihnen Informationsmaterial zur Verfügung.

Telefon+49 6221 13336-0
E-Mailinfo@tangro.de
Zum Seitenanfang