Reklamationen sofort als Servicemeldung in SAP

Reklamationsbelege in SAP
Eingehende Beschwerden und Reklamationen automatisiert in SAP erfassen und als Servicemeldung anlegen.
tangro SO

Reklamationen

Mehr Zeit im Kundenservice durch das automatisierte Verarbeiten von Reklamationen. Beschwerde-Belege werden mit tangro SO (Service Order Processing) automatisch erfasst, relevante Inhalte wie Kunde sowie Material- und Auftragsnummer automatisch erkannt und der Beleg direkt in SAP als Servicemeldung angelegt. Die Reklamationsbearbeitung wird vereinfacht und wesentlich beschleunigt.

Kontakt aufnehmen Unsere Referenzen
Vorteile auf einen Blick

Beschleunigung des Bearbeitungsvorgangs

Automatische Kundenfindung

Automatisiertes Buchen als Servicemeldung

Umfassende Nachvollziehbarkeit

Elektronische Archivierung

Zuverlässige Verarbeitung aller Reklamationsbelege

Der Prozessverlauf in fünf Schritten
1

Belegeingang

Reklamationen, die auf Papier eingehen, werden gescannt. Bei Belegen, die elektronisch per Fax-Server oder E-Mail eingehen, werden die Inhalte abgegriffen. Es folgt die OCR-Verarbeitung und Übergabe an SAP.

Reklamationen per E-mail, Fax oder auf Papier in SAP erfassen
2

Interpretation

tangro erkennt automatisch den Kunden sowie relevante Daten der Beschwerde wie Material- und Auftragsnummer und gleicht diese mit den Daten in SAP ab.

Eingehende Reklamationen interpretieren und automatisiert in SAP zuordnen
3

Nachbearbeiten

Die Reklamation wird im Eingangsbuch als vorerfasster Beleg mit Statusinformation angezeigt.  Die erkannten Daten können, falls notwendig, in der tangro-Maske auf einfache Weise nachbearbeitet und ergänzt werden. Eine Weiterleitung kann direkt per E-Mail erfolgen.

Einfaches Erfassen und Nachbearbeiten von Kundenreklamationen in SAP
4

Buchen

Ist der Vorerfassungsbeleg stimmig, wird die Reklamation sofort als Servicemeldung in SAP gebucht.

Eingehende Reklamationen mit tangro als Servicemeldung in SAP verbuchen
5

Archivierung

Eine elektronische Archivierung  per ArchiveLink, falls dies nicht bereits bei der Interpretation erfolgt ist.

Elektronische Archivierung von Reklamation per ArchiveLink
Zum Seitenanfang