Branche: Baubereich

DAW bekennt Farbe im Auftragseingang

Die DAW SE-Firmengruppe ist Marktführer für Baufarben in Deutschland und Österreich: Die Wandfarbe Alpinaweiß oder die Produktlinie Caparol mit dem bunten Elefanten als Emblem sind europaweit bekannt. Über eine Milliarde Euro Umsatz erwirtschaftet das Unternehmen mit 5.500 Mitarbeitern an rund 140 Standorten in Deutschland und weiteren 30 weltweit. Die Auftragsabwicklung erfolgt mit der Lösung tangro OM (Order Management).

DAW ist markenbezogen organisiert, mit eigenen Vertriebseinheiten und eigener Auftragsabwicklung. Ein großer Teil der eingehenden Aufträge, insbesondere wenn sie von Baumarktketten oder aus dem Großhandel kommen, wird per EDI abgewickelt. Es bleibt aber immer noch eine enorme Menge an Bestellungen, die per Fax eingeht: Caparol bekommt auf diesem Weg jährlich rund 62.000 Aufträge mit ca. 370.000 Positionen, bei Alpina gehen ca. 24.000 Bestellungen mit etwa 300.000 Positionen per Fax ein. Vereinzelt kommen Aufträge auch noch telefonisch an. Seit gut einem Jahr ist das System tangro OM des Heidelberger Softwarehauses im Einsatz und sorgt für beschleunigte Abläufe bei der Verarbeitung von Kundenbestellungen. Entscheidend für die Wahl der tangro-Lösung: Der direkte Zugriff auf SAP ohne den Im- oder Export von Stammdaten, denn dadurch werden Datenredundanzen vermieden. 

  • Branche
    Hersteller von Baufarben
  • Thema
    Eingehende Aufträge
  • Belegvolumen
    90.000 Kundenaufträge/Jahr
Automatisierte Verarbeitung von eingehenden Bestellungen bei DAW
Benefits für den Kunden

Geschwindigkeit Auftragsabwicklung verdoppelt

Verlässliche Erfassung aller Aufträge

Papierablage nicht mehr nötig

Zentraler Zugriff auf eingehende Bestellungen

Einfache Regelung bei Vertretungen

Filtern der Dokumentenarten

Ebenfalls ausschlaggebend: Die einfache Handhabung – auch für Mitarbeiter, die seit 30 Jahren gewohnt sind, Aufträge manuell zu erfassen. tangro OM greift die Kundenbestellungen direkt vom Faxserver ab, erkennt Inhalte wie Kunde, Bestellnummer und Positionen automatisch und ordnet sie dem Debitor in SAP zu. In Abhängigkeit zum Kundenstandort wird automatisch der Liefertermin ermittelt. Der Verlust von Belegen ist dabei ausgeschlossen, sämtliche Bestellungen werden verlässlich erfasst.

Über das Neutrale Eingangsbuch der tangro ist sichergestellt, dass im Auftragseingangsbuch wirklich nur Kundenaufträge landen. Das Auftragseingangsbuch und das Archiv bleiben damit sauber. Das tangro-System findet bei den IT-Mitarbeitern der DAW SE durchweg Zuspruch. "Die Oberfläche der tangro-Lösung entspricht exakt dem SAP-System. Dadurch ist tangro OM in punkto Anwendungsbetreuung ein absoluter Selbstläufer", sagt Ralf Bender, IT-Support-Manager im Bereich der Logistik.

Automatisierte Auftragsbearbeitung mit tangro Order Management bei DAW
Die Auftragsbearbeitung erfolgt mit tangro OM heute doppelt so schnell wie früher.
Dirk Selzer Leiter AuftragServiceCenter
Zum Seitenanfang