Unsere Kunden sprechen für uns. Lesen Sie selbst, wie sich tangro-Kunden über unsere Lösungen äußern:

  • Andreas Dümmler, Bereichsleiter Informationssysteme, Arburg

    Automatisierte Verarbeitung von Rechnungen und Auftragsbestätigungen bei Arburg

    „tangro war der erste Anbieter, der unseren Ansatz der Ganzheitlichkeit und Verschlankung aller Prozesse verstanden hat und die Verarbeitung von Rechnungen und Auftragsbestätigungen durchgängig abdeckt“.

    Richard Klink, Leiter Kundenservice Alpina, DAW

    Prozessoptimierung in der Auftragserfassung bei DAW

    "tangro benötigt keine Spezialisten. Das ist für den Vertriebsbereich Alpina entscheidend, denn hier sind die Mitarbeiter für alle Tätigkeiten im Kundenservice verantwortlich – die Auftragsverarbeitung ist nur ein Teil davon."..."Der Verlust von Belegen ist ausgeschlossen – sämtliche Bestellungen werden verlässlich erfasst".

    Dirk Selzer, Leiter AuftragServiceCenter, DAW

    Optimierung der Auftragsbearbeitung bei DAW

    "Die Auftragsabwicklung erfolgt mit tangro OM heute doppelt so schnell wie früher"..."Außerdem werden die Prozesse im Unternehmen optimiert, weil alle Anwender Zugriff auf die gleichen Daten haben".

    Christian Lechner, Leiter des Referats Finanzen FI/1, Klinkum der Universität München.

    Schnelle und effiziente Rechnungsprüfung beim Universitätsklinikum München

    "Dank der wesentlich schnelleren Rechnungsprüfung mit tangro IM ist die Zahl der Mahnungen auf nahezu Null zurückgegangen. Allein dadurch sparen wir enorme Kosten ein. Aber nicht nur das: Die automatisierte Rechnungseingangsverarbeitung mit tangro IM bringt uns im Jahr einen sechsstelligen Betrag ein, weil wir jetzt Skonto-Vergünstigungen nutzen können, die früher verloren gingen".

    Horst Fuchs, Leitung Rechnungsprüfung, KSB Konzern

    Kosteneinsparung durch automatisierte Rechnungseingangsverarbeitung bei KSB

    "tangro IM ist als einziges System mit den entscheidenden Prozessen komplett in SAP integriert. Durch den Wegfall der vorgelagerten Infrastruktur sparen wir zukünftig durchschnittlich 50.000 Euro pro Jahr ein."

    Willi-Gerd-Schmitz, Corporate IT der Hager Group:

    Prozessoptimierung bei Hager

    „Wir sind mit der Entscheidung für tangro sehr gut gefahren. tangro hat die Anforderungen erfüllt, die es bei Hager an eine Lösung zur automatisierten Eingangsverarbeitung gab. Wir sind jetzt schneller, besser und fehlerfreier, wenn es um die Verarbeitung eingehender Dokumente geht. Und vor allen Dingen: Das ganze Papierhandling hat endlich ein Ende."

    Joachim Ringstmeyer, ICT Director der Refresco-Gruppe:

    Prozessoptimierung durch Automatisierung bei Refresco

    „Uns waren immer die drei Punkte wichtig: Schnelligkeit, Einfachheit und Plug&Play. Und genau das haben wir bekommen." „Die Selbstlernfunktion in tangro ist wirklich gut. Die Erkennungsquote konnte dadurch so gesteigert werden, dass unsere Mitarbeiterinnen mittlerweile einen enorm hohen Automatisierungsgrad erreicht haben."

    Werner Gassner, stellvertretender Leiter der Blanco IT-Services:

    Blanco automatisiert Auftragseingangsbearbeitung

    „tangro-Lösungen haben unschlagbar kurze Projekt-Laufzeiten. Der erfolgreiche Rollout von tangro OM für den Vertrieb in USA und Kanada dauerte gerade einmal 14 Tage." Und „Mit den Lösungen von tangro haben wir unsere Dokumentenerfassung für Finanzbuchhaltung und Vertrieb erfolgreich optimiert und die gesteckten Ziele noch übertroffen. So konnten wir die Durchlaufzeit eingehender Rechnungen mit tangro IM halbieren. Mit tangro OM zur Auftragseingangsbearbeitung werden alle Belege im SAP-System eingelesen. Das verschafft den Mitarbeitern deutlich mehr Zeit für die aktive Arbeit am Kunden."

    Peter Daß, Projektleiter des Konzernrechnungswesens bei der Damp Holding AG:

    Rechnungsprüfung SAP-embedded bei Damp

    „Hauptkriterien für die Entscheidung für das SAP-Add-on tangro IM waren für uns die einfachen Bedienungsstrukturen sowie die Nähe zum SAP-System."
     „Indem wir nun im Rechnungseingangsbuch der tangro-Lösung arbeiten, schließen wir den Verlust von Belegen an dieser Stelle aus. Bereits während der Installationsphase war erkennbar, dass der hohe Automatisierungsgrad von tangro IM die Erfassung der Rechnungsdaten sehr vereinfacht und sehr viel Zeit spart: durch die automatisiert ausgelesenen Rechnungspositionen, den erzeugten Vorbeleg sowie den – nun elektronischen – Belegversand."

  • Werner Buser, Leiter des Rechnungswesens, Universitätsklinikum Köln

    Automatisierte Rechnungsprüfung beim Uniklinikum Köln

    "Wir können heute wesentlich mehr Rechnungen in gleicher Zeit bearbeiten. Der Belegfluss wurde mit tangro so beschleunigt, dass wir jetzt wesentlich verlässlicher Skontofristen einhalten können."

    Lutz Fiedler, Assistent der Geschäftsführung Finanzen, BAUHAUS

    Automatisierte Rechnungsverarbeitung bei Bauhaus

    "tangro bietet durch die Einbettung in SAP das durchgängigste Konzept. Überzeugt hat uns zudem die langjährige SAP-Expertise bei tangro."

    Magister Herrmann Gischka, Prokurist und Leitung Finanz-/Rechnungswesen, EWE Küchen Gesellschaft mbH, Wels (A)

    Automatisierte Eingangsrechnungsverarbeitung bei EWE

    "Die Workflow-Gestaltung ist für mich ein absolutes Highlight. Auch wenn man nicht täglich mit SAP arbeitet, kommt man problemlos mit tangro zurecht. Das System ist absolut benutzerfreundlich und man kann von jedem Ort aus und mit jedem Gerät nachschauen, ob eine Rechnung zur Freigabe ansteht."

    Dieter Denk, Leitung Buchhaltung EWE Küchen Gesellschaft mbH, Wels (A)

    „Aus tangro IM kann ich direkt zu den Kreditoren gehen, ins Hauptbuch, in die Materialwirtschaft – ohne jeden Zwischenschritt. Das macht die Rechnungsprüfung besonders effektiv."

    Fredi Schmitter, Leiter CC bei SFS intec

    Automatisierte Auftragsverarbeitung bei SFS

    „tangro OM ist vollständig in SAP eingebettet - inklusive der Lernfunktion. Damit wird die Handhabung besonders einfach und effektiv", sagt Fredi Schmitter. „Außerdem bleiben die administrativen Kosten minimal: Bei einer anderen, nicht vollständig in SAP eingebetteten Lösung wären noch zusätzliche Lizenzkosten für die Lern-User angefallen. Das hätte das Ganze natürlich verteuert."

    „Es gibt nur einen einzigen Monitor für tangro OM und das Neutrale Eingangsbuch, alles andere ist SAP-Standard. Die User müssen letztendlich nur drei Buttons bedienen. Einfacher geht’s nicht."

    Karsten Schnelli, Finanzchef bei der Ammann Schweiz AG:

    Ammann automatisiert Rechnungseingangsverarbeitung in SAP

    „Die involvierten Kollegen in den Abteilungen reagierten sehr positiv auf die Einführung, da sie eine zentrale Übersicht ihrer Rechnungen im elektronischen Rechnungskorb vorfinden und jederzeit ihre Rechnungen am Bildschirm aufrufen können. Nach kurzer Schulung aller beteiligten Personen laufen die Prozesse ohne großen Betreuungsaufwand. Der Kreditorenverarbeitungsprozess konnte beschleunigt werden, was sich auch positiv auf die Qualität des Reportings ausgewirkt hat."

    „Die Lösung von tangro hat uns dahingehend überzeugt, dass sämtliche Prozessschritte innerhalb des SAP-Systems laufen und wir eine vollkommene Integration in unser ERP-System ohne jegliche Schnittstelle sicherstellen konnten. Die Arbeitsweise mit tangro IM ist mit der SAP-Arbeitsweise deckungsgleich, was sich in der Akzeptanz bei den Usern positiv bemerkbar macht."

    Heiko Buetschle, Sachgebietsleiter der Haupt- und Debitorenbuchhaltung der Universitätsklinik Heidelberg:

    Automatisierte Erfassung von Zahlungsavisen beim Universitätsklinikum Heidelberg

    „Wir haben uns zum Einen für tangro PA-HC entschieden, da es direkt in das SAP-System integriert ist und die Bearbeitungswege dadurch kurz sind. Zum Anderen ist diese SAP-Zusatzlösung direkt auf uns zugeschnitten. Daher war der Schulungsaufwand sehr gering. Unsere Mitarbeiter reagierten sehr positiv auf die Einführung von tangro PA-HC, schließlich entlastet es sie und verschafft ihnen enorme Zeitersparnis. Wir würden uns jederzeit wieder für tangro entscheiden."
     „Mittlerweile verarbeiten die Mitarbeiter der Hauptbuchhaltung 95 Prozent der Zahlungsavise automatisiert mit dem SAP-Add-on tangro PA-HC."